Amatex Engineering srl (Urgnano - Bergamo - Italy)

 

Produktions palette: Quetschwerk  Trockner  Spanner  Burstenmaschinen  Wagenparkstellen  Systeme  Aggregate  Auskunftsburgo

Kontaktaufrollmaschine
Die Maschine wurde ausgelegt und hergestellt, um Stückgewebe mit einer Höhe zwischen 2000 und 4200 mm aufzurollen. Die Grundmaschine besteht aus zwei beweglichen Armen, die an zwei Widerlagern aus Falzblech befestigt und mit Bügeln am Stützbock ausgestattet sind, die den angemessenen Maß für die Bodenverankerung haben; die Arme werden durch zwei pneumatische Zylinder bewegt, die sie bis zur zugelassenen Rollenhöhe (1800 mm) aufheben können. Vor dem Aufrollzylinder neben dem Rollenberührungsbereich wurde ein Blech zum Schutz der Hände eingebaut. Dieses Blech erstreckt sich auf die ganze Länge und darauf wurde ein druckempfindliches Gummiband anmontiert; der kleinste Druck bewirkt das unmittelbare Anhalten der Maschine und die gleichzeitige Aufhebung des Aufrollzylinders von der Rolle. Auf Wunsch kann die Maschine mit einer Steuerschalttafel ausgestattet werden, die auch die Geschwindigkeit und die Normal- und Notabschaltung einstellen kann. Das Schema zeigt einige mögliche "Stand-alone" Anfertigungen der Maschine mit anderen Aggregaten der Firma Amatex Engineering, wie zum Beispiel die Eingangsgruppe für gestapeltes Gewebe, die wunschgemäß mit Salbandführung und pneumatischer Bremsvorrichtung der Geweberollen ausgestattet werden kann. Genauso wichtig ist auch die Möglichkeit, Sonderanfertigungen anzufordern, wie zum Beispiel die doppelte Kontaktaufrollmaschine, wo die Zeit zum Rollenwechsel sehr gering ist.

Aufrollmaschine von großer Rollen zur großen Rolle

 
Amatex Engineering srl, Via Provinciale, 104 - 24059 Urgnano (BG) - Tel. +39/035/898366